Speicherplatz

Auch wenn auf der Appliance viel Speicher zu Verfügung steht, sollten auch Appliance Kunden das Thema “Speicherplatz” nicht völlig vernachlässigen.

Was passiert, wenn der Speicherplatz knapp wird?

Wenn der Speicherplatz knapp wird, können die regelmäßigen Wartungsarbeiten nicht mehr zuverlässig durchgeführt werden. So muss z. B. zum Optimieren der Datenbank immer mindestens so viel freier Speicherplatz vorhanden sein, wie die größte Tabelle belegt, damit diese frisch aufgebaut werden kann. Auch konfigurierte Backups werden nicht mehr durchgeführt, wenn der für die Sicherungsdateien erforderliche Speicherplatz nicht mehr zur Verfügung steht.

Für Appliance-Kunden kümmern wir uns um diese Dinge!Ihr müsst euch also um das Thema (fast) keine Gedanken machen. Um den GREYHOUND nicht “zuzumüllen” und damit unnötig träge zu machen, ist regelmäßiges “Aufräumen” aber dennoch empfehlenswert. Dazu im Folgenden mehr.

Vorbeugen durch regelmäßiges Aufräumen

Um den GREYHOUND nicht “zuzumüllen” und unnötig träge zu machen, ist regelmäßiges “Aufräumen” empfehlenswert.

Die Wartungsregeln

Im Abschnitt “Wartungsregeln” stellen wir einige Möglichkeiten vor, die GREYHOUND von Haus aus mitliefert. Einmal sinnvoll konfiguriert pflegen diese Wartungsregeln das System laufend und optimieren kontinuierlich den Speicherplatzbedarf – völlig automatisiert.

Alternativ kann auch das kostenlose Tool GREYHOUND Archive genutzt werden, um Elemente aus GREYHOUND heraus lokal und durchsuchbar zu archivieren und auf dem Server endgültig zu löschen.