DATEV Voraussetzungen

Hardware-Voraussetzungen

Zum Scannen der Belege ist ein Dokumentenscanner notwendig, entsprechende Empfehlungen sind hier zu finden.

DATEV Module

Für die Übergabe der Belege an DATEV sind folgende Module notwendig, welche man über den Steuerberater beziehen kann:

Für die strukturierte Belegdatenübergabe braucht man außerdem:

DATEV Rechteverwaltung

Die DATEV mIDentity compact Sticks bzw. DATEV Unternehmen Online müssen über bestimmte Berechtigungen verfügen, welche der Steuerberater erteilen kann:

  • Standardrechte
  • Ordnerrechte
  • Sonderrechte
  • Vertrauliche Rechte

Ohne die genannten Rechte ist eine DATEV Integration technisch nicht möglich.

Grundeinrichtung

Die Anbindung an DATEV muss immer zu 100% an das jeweilige Unternehmen und seine Prozesse angepasst werden muss. Die Grundeinrichtung der DATEV-Integration inkl. der individuellen Freigabeprozesse innerhalb des Unternehmens kann anhand unseres Handbuch in Eigenregie vorgenommen werden. Bei dem Wunsch nach Unterstützung durch unseren Kundenservice empfehlen wir einen Manntag vor Ort. Bei Interesse bitte einfach bei uns im Kundenservice melden und einen Termin ausmachen. Ebenso hilft unser Kundenservice natürlich gerne weiter, sobald bei der Einrichtung Fragen oder Probleme auftauchen.